Dr. med. Lena Maus

Medizin-Studium

  • Universität Tübingen, 1997-2003
  • Approbation, Regierungspräsidium Stuttgart, 2004

Promotion

  • Universität Tübingen, 2005
  • Titel: Prävalenz von adrenogenitalem Syndrom, Morbus Basedow, primärer kongenitaler Hypothyreose, Pubertas praecox und Ullrich-Turner-Syndrom bei Kindern und Jugendlichen im Dezember 2000

Facharztausbildung

  • Marienkrankenhaus Hamburg , Medizinische Klinik I, 2003-2005
  • universitäres Herzzentrum Hamburg, 2005-2006
  • Kantonsspital Olten, Innere Medizin, internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin 2006-2008
  • städtisches Klinikum München Neuperlach, Abteilung für Kardiologie, 2008-2011
  • Fachärztin für Innere Medizin 2010

Fachärztliche Tätigkeit

  • Karl-Olga-Krankenhaus Stuttgart,  Fachärztin für Innere Medizin 2013-2015
  • Praxisanstellung als Fachärztin für Innere Medizin in der Praxis Dr. Braunger

Weiterbildung

  • Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin, 2011
  • Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Sportmedizin seit 2019

Mitgliedschaften

  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM)