Corona-Antikörper-Schnelltest

Mit dem Corona-Antikörper-Schnelltest eine abgelaufenene COVID-19-Infektion feststellen.

Corona-Antikörper-Schnelltest

Corona-Antikörper-Schnelltests dienen dem Nachweis einer abgelaufenen COVID-19-Infektion.

Das Testprinzip beruht auf dem Nachweis von IgM- und IgG-Antikörpern in venösem oder kapillärem Blut des Patienten und liefert innerhalb von 15 Minuten ein aussagekräftiges Ergebnis.

Für die Bestimmnug der Corona-Antikörper im Blut benötigen wir nur einen Tropfen Blut aus der Fingerbeere.

Ein positiver IgM-Wert weist auf eine Infektion in der Frühphase (4 bis 10 Tage) hin und ein positiver IgG-Wert auf eine Spät-Phase der Erkrankung (ab 11 Tagen).

Eine akute Coronavirus-Infektion kann mit diesem Antikörper-Test nicht nachgewiesen werden.

Ein positiver Corona-Antikörpertest bedeutet nicht, das eine erneute Covid-19-Infektion ausgeschlossen ist.

Die Kosten für diesen Schnelltest werden nicht von den Krankenkassen übernommen und betragen 30 Euro.